Startseite > Orte >Orte Der Nachtschattenturm

Der Nachtschattenturm


Lage:

Der Turm liegt in der Mitte eines Sees und ist daher nur über Wasser oder durch die Luft zu erreichen.

Beschreibung:

Der Turm ist aus massivem Stein gebaut und hat nur einen Eingang. Er führt dirket in das Untergescho▀. Über eine Treppe kann die darüberliegende Etage erreicht werden.

Geschichtliches:

Über die Geschichte des Nachtschattenturms ist mir nichts bekannt, ich werde aber bei Gelegenheit Nachforschungen anstellen.

Wissenswertes:

Der Nachtschattenturm liegt an der Kreuzung zweier Kraftlinien. In dem Turm wurde im Jahre 23 Hal wurde Walmir von Riebeshoff von Pardona mittels eines Bannkreises aus Praiosreliquien gefangengehalten.
Im Obergescho▀ wurde der Körper von Borbarad durch Pardona geschaffen.
Später wurde der Turm von der Praioskirche für Untersuchungen abgesperrt. Trotzdem gelang es Daria von Brabak Anfang Hesinde 23 Hal, Walmir von Riebeshoffs Asche zu stehlen. Dabei wuren drei Bannstrahler getötet, indem ihnen die Haut vom Körper gebrannt wurde.

Besuche


Wir besuchten den Nachtschattenturm am 22. Boron 23 HAL. Es kam zum Kampf mit Walmir und wir beobachteten die Erschaffung von Borbarads Körper.




 -nach oben-